Ein Film über die ganz normale Milchwirtschaft:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Diesen Artikel weiterempfehlen:


[diese Buttons übermitteln vor dem Klick KEINE Daten!]

Über Claudia Klinger

Unverbissen Vegetarisch gibts auch auf Facebook (ich freu mich über jedes "´Like"!) Mit allgemeinen Themen findet man mich auf meinem seit 1999 aktiven Digital Diary. Und Veggie-News gibts auf Twitter.com/unverbissen.
Dieser Beitrag wurde unter Horrorkabinett abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Das Klagen der Kühe

  1. Eva sagt:

    Hey,

    ein wirklich interessanter Film! Auf Fleisch verzichte ich ja nun ganz und auch Milch habe ich nun schon durch Sojamilch ersetzt. Aber auf Käse und Joghurt etc. kann ich nicht gut verzichten. Weißt du, wie die Herstellung von Biomilch aus dem Supermarkt aussieht? Ich frage mich, ob diese wirklich besser oder auch nur Schein ist?
    Dass auch hier die Kühe nur Milch geben, wenn sie Kälber haben ist mir klar, aber wie sind die anderen Bedingungen?

    Lg Eva

  2. Earthling sagt:

    Hi,
    Passt dazu…

    Einen sehr guten Vortrag über Milch von einem Ernährungsfachmann:
    Prof. Dr. Walter Veith – Risikofaktor Milch
    http://www.youtube.com/watch?v=yiUQ9ZtoNgc

    LG

  3. Pingback: Meine Reise ins vegetarisch-vegane Universum

  4. Manfred Molitor sagt:

    Alle Nahrungsmittel von Tieren sind gut, nur die Haltung der Tiere ist meist sehr schlecht. Abartig ist auch, wenn vom Fisch nur die Flossen verzehrt werden und die Gewinnungt derer höllisch ist.
    Die Natur ist gut, nur viele Menschen handeln „gewinnorientiert und das ist böse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*