Da ein Veggie-Blog hauptsächlich Vegetarier und Veganer erreicht, nicht aber jene, die noch gar nicht vorhaben, dem Fleisch zu entsagen, hab‘ ich den Zwischenbericht über ca. 18 Monate „unverbissen vegetarische“ Ernährung lieber in meinem jetzt 13 Jahre alten Hauptblog „Digital Diary“ veröffentlicht:

Meine Reise ins vegetarisch-vegane Universum – ein persönlicher Bericht über meine Ernährungsumstellung unter besonderer Berücksichtigung der Lust auf Fleisch.

“…flexitarisch, vegetarisch, vegan? Hauptsache, die Richtung stimmt!” – so hatte ich im Oktober 2010 mein funkelnagelneues Blog “Unverbissen-vegetarisch” untertitelt. Das Buch „Tiere essen“ von Jonathan Safran Foer hatte mir den letzten Kick gegeben, nun mal Nägel mit Köpfen zu machen und mich vom Fleischverzehr zu verabschieden. Und zwar ganz ohne militantes Sektierertum, ohne lustfeindliche Selbstkasteiung und nerviges Missionieren jener, die im Jargon der Szene “Omnivoren” heißen. Eben UNVERBISSEN! – … mehr lesen

Der Artikel eignet sich gut, um befreundete Fleisch-Esser zu interessieren und zu motivieren, selber mal Fleisch-Alternativen auszuprobieren. Er holt die Leute da ab, wo sie stehen, nämlich beim inneren Widerstand gegenüber dem gefürchteten Verzicht auf beliebte und tradierte Fleischgerichte.

Es wäre mir eine Freunde, wenn Ihr den Artikel an potenziell Interessierte weiter empfehlen könntet!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Diesen Artikel weiterempfehlen:


[diese Buttons übermitteln vor dem Klick KEINE Daten!]

Über Claudia Klinger

Unverbissen Vegetarisch gibts auch auf Facebook (ich freu mich über jedes "´Like"!) Mit allgemeinen Themen findet man mich auf meinem seit 1999 aktiven Digital Diary. Und Veggie-News gibts auf Twitter.com/unverbissen.
Dieser Beitrag wurde unter Lesetipps veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*