Im Blog war es die letzten Wochen etwas ruhig. Kein Wunder, ich musste den Text zum Buch “Unverbissen vegetarisch” fertig machen und abgeben. Über mehrere Monate konnte ich die Arbeit daran recht “gemütlich” in meinen Arbeitsalltag einbinden, doch am Ende brauchte ich mehr Zeit “am Stück”. Das ging zu Lasten des Blogs, doch ist das jetzt zum Glück vorbei!

Nun muss das Buch noch lektoriert und illustriert werden – ich bin sehr gespannt, wie es dann tatsächlich aussehen wird. Als mir der TRIAS-Verlag im November 2011 das Projekt vorschlug, hatte ich so meine Zweifel: Bücher schreiben macht ja sooooviel Arbeit! Und steht nicht schon alles im Netz, was es rund um das Thema zu wissen gibt?

Speziell für massentierhaltungs-kritische Normalköstler

Heute bin ich froh, zugesagt und die Sache gestemmt zu haben! Denn es ist nicht etwa “das Blog als Buch” geworden, mit lauter unverbundenen Kurzartikeln, sondern das “Buch zum Blog”: Eine Gesamtdarstellung meiner Erfahrungen und Einsichten aus gut zwei Jahren zunehmend pflanzlicher Ernährung, Bericht und Resümme zugleich. Ergänzt mit vielerlei Infos, die ich ohne Buchprojekt so nie recherchiert und zusammen gestellt hätte, sowie mit einem Rezeptteil, der die wichtigsten Gerichte meines neuen “Standardprogramms” enthält: Kein Gourmet-Kochen, sondern alltagstaugliche Rezepte, die sämtlich ohne Tierprodukte auskommen (obwohl sie nicht immer so aussehen oder so schmecken!).

Das Buch richtet sich ganz besonders an Massentierhaltungs-kritische Normalköstler, die sich nicht vorstellen können, Vegetarier oder gar Veganer zu werden. Menschen, die gerne Fleisch essen und davon eigentlich nicht lassen mögen. Ihnen hab’ ich eine Menge zu sagen, was per Blog-Texthäppchen nicht so gut zu vermitteln ist – und dafür gibt es nun bald das Buch.

Wer benachrichtigt werden will, wenn es im Frühjahr 2013 erscheint, kann hier eine Infomail bestellen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Diesen Artikel weiterempfehlen:


[diese Buttons übermitteln vor dem Klick KEINE Daten!]

Über Claudia Klinger

Unverbissen Vegetarisch gibts auch auf Facebook (ich freu mich über jedes "´Like"!) Mit allgemeinen Themen findet man mich auf meinem seit 1999 aktiven Digital Diary. Und Veggie-News gibts auf Twitter.com/unverbissen.
Dieser Beitrag wurde unter Lesetipps, Vermischtes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten auf Buchtext abgegeben – Unverbissen vegetarisch wird Buch

  1. Homeveganer sagt:

    “Speziell für massentierhaltungs-kritische Normalköstler”? Man kann auch kritisch sein und trotzdem mal Bio-Fleisch und ein Ei vom freilaufenden “glücklichen” Huhn essen, oder? Ich bin neugierig, wird das nun ein unverbissenes, vegetarisches oder veganes Kochbuch?

  2. Claudia sagt:

    @Homeveganer: Danke für deinen Kommentar! Mit dem Satz hab ich gemeint: Normalköstler (sofern sie überhaupt irgend etwas an der Fleischwirtschaft kritisch sehen) haben am meisten vom Buch, während Vegetarier & Veganer ja für sich schon Konsequenzen gezogen haben und jede Menge wissen.
    Kommt das nicht rüber? Evtl. sollte ich umformulieren… ?

    Ein Kochbuch wird es auch nicht, es hat nur einen “Anhang” mit meinen persönlichen Best-of-Alltagsgerichten (ohne Tierprodukte).

  3. Homeveganer sagt:

    Nein, lass es so. Ich war wohl etwas zu Kochbuch fixiert, weil in letzter Zeit so viele davon erscheinen :) Wenn es deine oder die Geschichte des Blogs wird, ist das gut. Unverbissen vegetarisch passt schon …

  4. ingo sagt:

    *jubel’

    ich freu mich für dich:)
    hiermit bestelle ich eins
    (schreibst du mir was rein?:)
    glückwunsch zur fertiggestellten arbeit.

    gruss ingo

  5. Pingback: Hallo Gartenfreunde: Gartenpumpe abzuholen – Keller-Entrümpelung

  6. Bin schon ganz gespannt auf das Buch. Kann mir auf keinen Fall vorstellen, kein Fleisch mehr zu essen.

  7. Pingback: Der “Liebster-Award” und die Aufgabe, über mich zu schreiben » Unverbissen vegetarisch

  8. Pingback: Mal was über mein Veggie-Blog

  9. Sab sagt:

    Ich bin gespannt auf dein Buch :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>