Vegane Blogs bestehen hauptsächlich aus tollen Rezepten. Andere Themen muss man mit der Lupe suchen, was ich ab und an gerne mache. Los geht’s:

  • Warum vegan? Pflanzenhass! Reiner Pflanzenhass! – Jane setzt sich mit der Wirkung ihres Blognamens “Achtung Pflanzenfresser!” auseinander, der ganz offensichtlich auch mal falsch verstanden wird.
  • Superfoods? Eher Superlüge! – in einem optisch langweiligen, inhaltlich aber sehenswertem Video erzählt “High Carb Christian”, warum der Hype um sogenannte “Superfoods” wie Gojybeeren oder Quinoa nur eine Methode ist, uns das Geld aus der Tasche zu ziehen: teuer, umweltschädlich, unwissenschaftlich und überflüssig.
  • Warum es gut ist, vor dem Fernseher zu weinen beschreibt Claudia auf Totally Veg: “Gibt es Tränen in einer Welt, die voll ist von gut gelaunten, trendy Veganern und Veganerinnen, die die allerbesten Cake Pops backen? Ja. Ich sage, es muss sie für mich geben. Weil es mich erinnert, wie ich zu all dem gekommen bin.”
  • Die NURMI-Studie – Sei dabei und mach mit bei der vergleichenden Laufstudie! Bisher noch ungeklärte wissenschaftliche Fragen zu Ernährung und sportlicher Leistungsfähigkeit (Mischkost, vegetarisch, vegan) sollen in einer großen repräsentativen Studie mit vielen Läufer/innen beantwortet werden.
  • Tierschutz kontra Kinderschutz? – Bernd Nowak setzt sich mit dem verbreiteten Vorwurf auseinander, man solle sich doch zuerst um die leidenden Menschen kümmern anstatt so ein Aufhebens um Tierleid zu machen.
  • Die Resteverwertungs-Challenge: Endlich wieder Ordnung im Vorratsschrank! Wer kennt nicht das Problem mit den vielen angebrochenen Packungen und den “vergessenen Lebensmitteln”, die mal gekauft, aber doch noch nicht angefasst wurden? Daniel Roth animiert auf Bevegt zur gemeinsamen Resteverwertung.
  • Auf zur VeggieWorld nach Düsseldorf – Mit dem Herbst kommt auch die Messezeit. Vom 25.–26. Oktober 2014 findet in Düsseldorf bereits zum dritten Mal die VeggieWorld statt.

Ich hoffe, es ist für alle was dabei!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Diesen Artikel weiterempfehlen:


[diese Buttons übermitteln vor dem Klick KEINE Daten!]

Über Claudia Klinger

Unverbissen Vegetarisch gibts auch auf Facebook (ich freu mich über jedes "´Like"!) Mit allgemeinen Themen findet man mich auf meinem seit 1999 aktiven Digital Diary. Und Veggie-News gibts auf Twitter.com/unverbissen.
Dieser Beitrag wurde unter Lesetipps veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Keine Rezepte – eine Linkliste aus dem Veggie-Kosmos

  1. Pingback: Netz-Frust › Digital Diary - Vom Sinn des Lebens zum Buchstabenglück

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>