Unverbissen vegetarisch

…flexitarisch, vegetarisch, vegan? Hauptsache, die Richtung stimmt!

2013 wird das Jahr der Smoothies und Mix-Experimente

Bisher nenne ich nur einen durchschnittlichen Billig-Stabmixer mein eigen. Auch mit ihm lassen sich „Grüne Smoothies“ zubereiten, zudem brauche ich ihn für die Herstellung der veganen Leberwurst.

Wildkräuter-Smoothie

Im Sommer hatte ich mit Wildkräuter-Smoothies experimentiert: das Ergebnis war durchaus trinkbar, aber doch deutlich zu faserig. Mit Blattsalaten und sogar Grünkohl geht es zwar besser, wie ich in den letzten Tagen feststellte, doch ist die Mixerei mit dem Stabmixer zu langwierig und nervig. Wenn ich Smoothies wirklich regelmäßig in meinen Speiseplan einbauen will, brauche ich was Besseres!

Aber was? Fürs erste hab‘ ich mir kürzlich den kleinen Personal Blender bestellt, der in der Rohkost-Szene einen ganz guten Ruf hat. Noch ist er nicht angekommen, doch wird dieser Mini nicht das einzige Gerät bleiben: Im Sommer hatte mir die Firma Keimling den berühmten und allseits gelobten VITAMIX zum Testen angeboten – und jetzt hab‘ ich mich entschlossen, dieses Angebot anzunehmen. Dann hab‘ ich den Vergleich zwischen Top-Profi-Modell und „kleiner Lösung“ und werde sicher heraus finden, ob sich der VITAMIX für mich lohnt. Denn eigentlich brauche ich perspektivisch sowieso zwei Mixer: einen für zuhause und einen im Garten, wo ich Zugriff auf viele Wildkräuter habe.

2013 wird das Jahr der Smoothies! Und ich bin gespannt, ob es sich gesundheitlich tatsächlich auswirkt, soviel grünes Gemüse (plus Obst) zu sich zu nehmen, wie es nur „gemixt“ ohne Mega-Aufwand möglich ist.

***
Mehr dazu:

Grüne Smoothies – Pflanzengrün in den Mixer
– Deutschland is(s)t vegan;

Grüner Smoothie – Green Smoothie – reine Topfsache;

Grüne Smoothies – Soul Cocooning (mit interessantem Hinweis auf die schmerzlindernde Wirkung von Mangold);

Autor: Claudia Klinger

Unverbissen Vegetarisch gibts auch auf Facebook (ich freu mich über jedes "´Like"!) Mit allgemeinen Themen findet man mich auf meinem seit 1999 aktiven Digital Diary. Und Veggie-News gibts auf Twitter.com/unverbissen.