Archiv der Kategorie: Rezepte

Vegetarische und vegane Koch-Experimente

7 x Veganer Festtagsbraten

Wie jedes Jahr hab‘ ich mich mal umgeschaut, was es so für vegane Festtagsbraten gibt. Nicht alle schaffen es in diese Liste, z.B. wenn Kommentierende Fehler im Rezept oder sonstige Mängel berichten. Los gehts: – 1 – Linsen-Nuss-Braten (vegan) – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fleisch ersetzen, Rezepte | 1 Kommentar

Vegan-vegetarische Wintersalate

Was macht die Lust auf Salat? Sobald das Ende des Winters in Sichtweite kommt, erwacht mein Appetit auf Salate, der im Spätherbst regelmäßig abhanden kommt. Allerdings sind es jetzt nicht die typischen Sommersalate, die mich locken, sondern eher bodenständige Versionen: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezepte | Hinterlasse einen Kommentar

Das Brennessel-Rezeptbuch

Leider war diese Seite kurzzeitig von einem Hacker verunziert, der meinte, hier die Peshmerga loben und „Fuck Isis“ posten zu müssen! So kommts, wenn man mal ein Blog nicht sofort aktualisiert, sobald die neue Version veröffentlicht wird! Ist jetzt nachgeholt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesetipps, Rezepte, Vermischtes | Hinterlasse einen Kommentar

Fauler Mittagsimbiss: KATO-Bratwürstchen, Bohnen- und Blattsalat

Derzeit hab‘ ich so viel Arbeit, dass ich auf „auch noch Kochen“ keine Lust habe. Also greife ich zu bei den veganen Fleischalternativen – diesmal waren es die KATO-Bratwürstchen von REWE. Sie schmecken mir großartig, denn sie haben die Anmutung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Produkte, Rezepte | 1 Kommentar

5-Minuten-Mittagsimbiss: Kidneybohnen-Salat

Zum Kochen hab‘ ich mittags meistens keine Lust. Schnell und unaufwändig muss es sein, was ich mir dann zubereite, zudem vegan, gesund, wohlschmeckend, natürlich satt aber nicht dick machend. So eine eierlegende Wollmilchsau auf dem Imbiss-Sektor ist der schnelle Kidneybohnen-Salat. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezepte | 7 Kommentare

Drei Varianten vegane Spätzle – natürlich ohne Ei

Als gebürtige Schwäbin musste ich unbedingt ausprobieren, ob die klassischen „Spätzle“ auch ohne Ei machbar sind. Zwar gibt es solche Spätzle bei Spezialanbietern zu kaufen, jedoch schmecken die selber vom Brett geschabten einfach viel besser. Ich hab’ es in drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezepte | 1 Kommentar